Parodonditis

Was ist eine Parodontitis?

Parodontitis ist eine Entzündung des Zahnhalteapparate, d.h. des um den Zahn herumliegenden Gewebes. Dazu zählen Kieferknochen, Zahnfleisch, Zahnhals, Wurzelzement und Wurzelhaut. Hauptursache der Parodontitis sind Bakterien, die sich im Zahnbelag ansammeln, eine hochkomplexe Struktur aufbauen und miteinander kommunizieren. Fast unbemerkt bilden sich Zahnfleischtaschen und der Kieferknochen wird abgebaut. Das Zahnfleisch ist gerötet, es blutet, Zähne lockern sich, unangenehmer Mundgeruch kommt dazu. Im Erwachsenenalter ist die Parodontitis die Hauptursache für Zahnverlust. Schätzungen zufolge leiden 60-80 Prozent aller Erwachsenen an einer Parodontitis, die fatalerweise häufig schmerzlos verläuft. Die zahnärztliche Behandlung besteht in der deutlichen Reduktion der Bakterienzahl in den Zahnfleischtaschen sowie in der Zerstörung der Strukturkomplexe mit mechanischen und chemischen Methoden.

Besteht ein Zusammenhang zwischen Parodontitis und anderen Erkrankungen?

Schon seit längerem wird Parodontitis mit Herzinfarkt, Schlaganfall, Diabetes und sogar mit einem erhöhten Risiko zur Frühgeburt in Verbindung gebracht. Dieser Zusammenhang wird dadurch begründet, daß die Abbaustoffe der Bakterien in den Zahnfleischtaschen über die Blutbahn in den ganzen Körper gebracht werden. Diese Abbaustoffe wirken im Körper wie Toxine (Giftstoffe) und können daher die genannten Erkrankungen begünstigen. Auch Raucher und Diabetiker haben ein besonders hohes Erkrankungsrisiko aufgrund der reduzierten Durchblutung in der Mundhöhle.

Parodontitisbehandlung (PA)

Unsere Parodontitisbehandlung ist sehr gewebeschonend und besteht aus einer Ultraschallbehandlung, einer antibakteriellen Spülung und einer Reinigung mit Handinstrumenten.

Ergänzend bieten wir zur Unterstützung Laboranalysen:

  • eine Mineralstoffanalyse zur gezielten Ergänzung fehlender Mineralstoffe und somit zur Unterstützung des Immunsystems.
  • ein Bakteriogramm zur gezielten antibiotischen Unterstützung bei fortgeschrittener Parodontitis.
  • einen Test zur Identifizierung einer genbedingten Parodontitisneigung sowie Therapeutika aus der Naturheilkunde und Homöopathie.


ZAHNARZTPRAXIS DR. CLAUDIA ADAM DR. LUTZ VOIGTLÄNDER TEL. 09 11-33 25 83 | IMPRESSUM | DATENSCHUTZERKLÄRUNG